Aachen-ART-Company | Kiki Bragard
Aachen-ART-Company | Kiki Bragard

Shortcut zu allen aktuell erhältlichen Original-Kunstwerken HIER

Besuchen Sie Aachen-ART-Company auch auf Facebook und liken Sie meine Seite. Vielen Dank!

Wir Maachen - Video

Text © Wir Maachen

 

Es war eigentlich als Rezeptbuch geplant, doch was Kiki Bragard mit ihrem einzigartigen Malstil auf die Seiten zauberte, ist viel mehr geworden als das; ein Stück Aachener Geschichte entstand. Wir freuen uns, diese starke Frau und Künstlerin für WirMaachen interviewen zu dürfen. Kiki Bragard ist eine außergewöhnliche Frau, geboren in Aachen zog sie um die Welt, um etwas zu finden, woran sie Spaß hat.

 

Ihr Weg führte sie fast zwei Jahrzehnte rund um den Globus, als Profi-Kampfsportler und Bodyguard für Superstars, bis sie in Tokyo ihre Inspiration zum Malen fand und seither ihren ganz eigenen Stil entwickelte. In der Kunst kann sie sich fallen lassen und muss nicht darüber nachdenken was falsch oder richtig ist.

 

In ihrem Buch, “Von der Printe bis zur Lederhose” stellt sie gemeinsam mit Roland Schöneberg Aachener Familienunternehmen und Inhabergeführte Aachener Firmen vor und illustriert diese in ihrem Stil. Über Wirmaachen: Wir Maachen ist ein Sozial-Projekt der Firma 30SEK.VIDEO. Bei diesem Projekt geht es darum erfolgreiche Menschen jeglicher Art aus der Städteregion Aachen, die Schönheit sowie Vielfalt der Städteregion Aachen und Begünstigungen für die Bevölkerung der Städteregion Aachen hervorzuheben.

 

Unsere Mission ist es diese Macher ausfindig zu machen, sie vor die Kamera zu stellen und ihnen eine Stimme zu geben, mit der sie die breite Öffentlichkeit der Städteregion erreichen können. Das Ziel dabei ist die Einwohner durch das Vorbild der Macher zu motivieren, selber Macher zu werden.


Druckversion Druckversion | Sitemap
©2019 Kiki Bragard, Aachen-ART-Company. Alle Fotos und Texte, sofern nicht anders gekennzeichnet, von Kiki Bragard. Das Kopieren und Vervielfältigen von Fotos und Texten ist nur mit schriftlicher Genehmigung erlaubt! Achtung Urheberrecht!