AACHEN-ART-COMPANY | KIKI BRAGARD
AACHEN-ART-COMPANY | KIKI BRAGARD 
Besuchen Sie Aachen-ART-Company auf Facebook und Liken Sie die Seite

Bernd Schartmann

ÜBERDIMENSIONALER MAKROKOSMOS…

 

 

Der in Aachen geborene Künstler Bernd Schartmann greift in der Malerei Alltägliches auf eine besondere, dem Betrachter vielleicht bislang nicht bekannte, Weise auf.

 

Schartmann, der seit seiner Jugend ein passionierter Fotograf ist, studierte Lebensmittelchemie an der Universität Bonn und arbeitete viele Jahre in der Schokoladenindustrie im Bereich Forschung und Entwicklung.

1996 begann er mit der Malerei und dem Skulptieren. In vielen Fortbildungen und Seminaren ergänzte Schartmann sein malerisches Können, gefolgt von einem Bildhauerstudium-Abschluss an der internationalen Kunstakademie Heimbach, als Meisterschüler von Peter Nettesheim.

 

Portraits von Menschen und Motive aus der pflanzlichen Welt werden in überdimensionalem Format dargestellt.

 

Gewohntes wird durch die Betonung von Raum und Perspektive zu etwas Besonderem, das zu neuer Wahrnehmung veranlasst. Diese Welt der kleinen Dinge verwischt mitunter die Grenze zum Makrokosmos und verliert den Charakter des Gegenständlichen zu Gunsten der abstrakten Malerei.

 

Jutesäcke, in denen Kakao oder Haselnüsse gelagert und transportiert wurden, verwendet Scharmann vielfach als Malgrund.

 

Mit lasierenden Pigmenten versucht er - trotz der groben Struktur des Sackgewebes – einen hohen Detailierungsgrad und eine ausgeprägte räumliche Wirkung zu erzeugen.

 

Aus der eingehenden Auseinandersetzung mit Motiven aus der Natur ist das Verlangen entstanden, diese Motive über die Malerei hinaus dreidimensional zu erfassen.  Dies war der Start zur Bildhauerei in Holz und Stein.


Druckversion Druckversion | Sitemap
©2013-2018 Kiki Bragard, Aachen-ART-Company. Alle Fotos & Texte - sofern nicht anders gekennzeichnet, von Kiki Bragard. Kopieren und Vervielfältigung von Fotos und Texten ist nur mit schriftlicher Genehmigung erlaubt!